GCC Abschlussrennen in Bühlertann

4 October 2014

Das GCC Abschlussrennen 2014 in Bühlertann endet für GRÖPL RACING mit einem lachenden und weinenden Auge.

3. Platz für Jay Gröpl in Bühlertann - mehr war heute einfach nicht möglich.
Bereits bei der techn. Abnahme meldet sich das Radlager d.h. "schonende Fahrweise" heute. Nach gutem Start und bereits Führung in der ersten Runde geraten die zu dem Zeitpunkt Ersten (Jay und Peter Koppe) bei einer engen, steil abfallenden Passage in den "Stau" von verunfallten Sportquads. Das Feld zieht an ihnen vorbei und Jay kommt an 6. Stelle wieder ins Rennen.
Die Aufholjagd geht nun los, jedoch lockert sich die Sitzbank und muss ab sofort so gut wie möglich mit den Knien in Position gehalten werden. Irgendwann während des Rennens schleicht sich auch noch rechts vorne ein Plattfuss zu dem bereits gebrochenen Achsschenkel rechts hinten dazu und zu guter letzt fliegt die Sitzbank endgültig weg und Jay muss die letzten 5-6 Runden ohne fahren.

Yvonne Röhrl lässt in Bühlertann ihre KTM "Reserl" richtig fliegen! Obwohl sie zu Sturz kam und unter ihrem Quad erst einmal sich befreien musste, holt sie in den folgenden Runden einen Platz nach dem anderen auf und beendet das Rennen auf dem ausgezeichneten 8. Platz.

 

 

In der Gesamtwertung GCC German Cross Country 2014 belegt Jay Gröpl somit den 3. Platz in der Klasse ATV und Yvonne Röhrl schafft es in der Klasse Quad Pro unter die Top Ten mit einem ausgezeichneten 9. Platz.

 

Viele tolle Bilder gibts auf unserer FACEBOOK-Seite GRÖPL RACING!

 

Please reload

Schmiedgasse 3 | A 4655 Vorchdorf
office@gröpl-racing.at
+43 664 8188456

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle