KEVIN MODL #48 - Wiederholungstäter beim BHV-Speed-Hill Cup

15 February 2016

 

Erneut zugeschlagen hat unser junger Wilder beim BHV-Speed-Hill Cup in Neukirchen am Großvenediger und holt sich souverän den SIEG.

KEVIN MODL #48 dominiert die ersten beiden Vorläufe mit einem Start/Ziel-Sieg aber dann wird es auch für ihn zu kämpfen denn im Starbereich liegt bereits tiefer Schnee und danach kommt das Eis durch sodass es immer schwieriger wird die Quads halbwegs gerade weg vom Start zu bringen.
Im Finallauf hieft er sein Quad noch vor dem Start zur Seite um mehr Abstand zu seinem nebenan startenden Gegner zu bekommen und das war eine sehr gute Idee. Der Start etwas verhalten aber dann geht Kevin nicht mehr vom Gas und die Frauenschuh getunte KTM zieht an den Gegnern vorbei.
KEVIN MODL #48 holt sich somit den 2. SIEG in Folge beim BHV-Speed-Hill Cup 2016.

 

In der Nacht zum Sonntag wurde es richtig kalt in Neukirchen und so hielt die Piste für die BHV-Alpen-Challenge besser als am Vortag vermuten ließ. Im ersten Lauf den Start etwas verschlafen holte er dennoch den 3. Platz. Der zweite und dreitte Vorlauf lief ganz gut mit einem jeweils 2. Platz. Im 4. Vorlauf hielt die Freude den Start gewonnen zu haben nicht lange an, denn der Altmeister Igor Fabiani zeigte gleich beim 2. Sprung wo es lang geht. Kevin konnte aber bis ins Ziel an ihm d'ran bleiben und sich einiges abschauen. Im Finale wieder unter den besten 6 Fahrern war Igor Fabiani gleich vom Start an vorne weg aber Kevin hinterher. Ein Dreher in der 4. Runde kostete ihm dann leider einen Rang und so beendete er das Rennen mit einem guten, respektablen DRITTEN Platz bei 18 Teilnehmern.

Kommendes Wochenende geht's bei den BHV-Events bereits weiter und zwar in Leutasch. Wir drücken ganz fest die Daumen!

Please reload

Schmiedgasse 3 | A 4655 Vorchdorf
office@gröpl-racing.at
+43 664 8188456

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle