Cooler Saisonstart für KEVIN MODL #48

17 January 2016

BHV-Event 2016 Neukirchen

 

 

 


SAMSTAG: BHV-Speedhill-Cup
Da wo vor einem Jahr alles begann – bei den BHV Events in Neukirchen am Großvenediger – zeigt 2016 KEVIN MODL #48 was mit Talent, Ehrgeiz und einem Quentchen Glück alles möglich ist. Beim BHV-Speedhill-Cup am Samstag holt er sich souverän den SIEG!
Beim 1. Vorlauf noch schlecht weggekommen schafft er es trotzdem bis zum Ziel die Führung einzunehmen. Im 2. Vorlauf muss er sich zwar Klaus Fleckinger auf seiner 1190ccm KTM und einer 990 EATV geschlagen geben aber ab da an läuft‘s: 3. und 4. Vorlauf Start-Ziel Sieg.
Im Finallauf (die besten 5 Racer) jagt Kevin seine KTM den Starthang hinauf und jagt dem Führenden Klaus Fleckinger hinterher. Als der einen Dreher fabriziert, zieht Kevin vorbei und geht mit einem 30Meter-Vorsprung als SIEGER ins Ziel.

SONNTAG: BHV-Alpen-Challenge-Cup / BHV-Bacher-Skidoo-Cup
In Neukirchen am Großvenediger waren am Sonntag nicht nur die Quad‘s und ATV’s sondern auch die Snowmobile fest am Gas geben.
Von Lauf zu Lauf wurde der Boden tiefer, die Zielkurve eisiger und im hinteren Teil der Strecke hatte sich der aufgeschüttete Schnee zu einer tiefen, unüberwindbaren Spur ausgefahren. Überholen war für die Quad’s nur noch – wenn überhaupt - auf der vorderen Strecke beim Doppelsprung möglich.
Kevin ging aufgrund des tiefen, losen Bodens mit der KTM an den Start, da hier die neuen Schneeräder ein besseres Fahrverhalten vermuten ließen. Jedoch war die KTM vorne zu breit und auch zu tief und schob so im immer tiefer werdenden Schnee in jegliche Richtung nur nicht da wo sie lang sollte. In den Pausen wurde getüftelt, diskutiert, geschraubt und gedreht was nur ging aber leider war das Ergebnis weit von optimal entfernt. Kevin kämpfte Lauf um Lauf mehr oder minder um’s Überleben und musste auch den ein oder anderen Dreher einstecken. Trotzdem erreichte er Platz 10 bei einem Starterfeld von über 20 mit unter sehr erfahrenen Fahrern wie Klaus Fleckinger oder dem GCC Seniorenmeister 2015 Igor Fabiani. Letzterer siegte auch in der Klasse Quad und holte sich zusätzlich noch den Pokal beim Race of Champions.
 

Please reload

Schmiedgasse 3 | A 4655 Vorchdorf
office@gröpl-racing.at
+43 664 8188456

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle